In Geschäftsidee, Idee - Web, Innovation, Trends

Ein brasilianischer Webservice bietet TV-Untertitel dank Google Translate an

Austauschstudenten und Urlauber kennen das Problem. Sie verbringen die ersten Tage im fremden Land, deren Sprache sie (noch) nicht mächtig sind und verstehen nur “Bahnhof”. Ein guter Weg, sich schnell an die Sprache vor Ort zu gewöhnen, besteht darin, das Fernsehprogramm mit Untertiteln der Heimatsprache anzuschauen. Leider wird dieser Service im Web-TV nur für ausgewählte Kinofilme angeboten. Wie wäre es, wenn dieser Untertitel-Übersetzungsservice für jedes gängige Fernsehprogramm angeboten werden könnte.

Das dachten sich wohl auch die Macher des Webdienstes “Easy Way Subtitels”. Sie bieten auf ihrer Webseite genau solch einen Untertitel-Übersetzungsservice für gängige Fernsehsender in Brasilien an. Und das Ganze funktioniert kinderleicht. Man wählt auf der Webseite in wenigen Sekunden den Fernsehsender und die Sprache aus, in der die Untertitel angezeigt werden sollen und schon werden die Untertitel auf der Webseite angezeigt. Das Ganze funktioniert dank Einbindung von Google Translate. Etwas holprig ist die Übersetzung leider schon, aber besser als nichts. Gefunden bei Springwise

Natürlich ist es etwas umständlich, auf der einen Seite auf den Fernseher und auf der anderen Seite auf den Computer, Tablet oder Smartphone zu schauen. Aber es ist ein Anfang. Und wenn man den betreffenden Fernsehsender via WEB TV empfangen kann, kann man beide Fenster untereinander anzeigen lassen. Und da die Zukunft sowieso dem WEB TV gehört, wird es sicherlich bald auch Serviceangebote geben, die beides miteinander kombinieren. Das ist nur ein kleines Beispiel, was Social und Web TV in Zukunft für Mehrwerte bieten können.

2 Responses to Ein brasilianischer Webservice bietet TV-Untertitel dank Google Translate an

  1. […] bringt immer mehr neue Geschäftsideen hervor. So habe ich z.B. vor einiger Zeit vom Webdienst “Easy Way Subtitels” berichtetet, der auf Smartphones und Tablets die Untertitel in verschiedenen Sprachen zum passenden […]

  2. Marco sagt:

    Hallo! Klasse Blog mit spannenden Themen! Der Artikel ist klasse genau so wie die darin beschriebene Idee. Stellt sich die Frage, warum nicht schon früher Jemand auf die Idee kam!?
    LG

Schreibe einen Kommentar