In Featured, Geschäftsidee, Idee - crazy, Idee - Gesundheit, Marketing - PR, Marketing - Preis

dr.ive in – Österreichischer Arzt eröffnet erste Arztpraxis in einer Tankstelle

Dr. Dieter Zakel hat für ein gewaltiges Medienecho gesorgt, nachdem er am 1. Mai 2014 in einer Wiener eni-Tankstelle seine Arztpraxis eröffnet hat. Das Motto lautet: “Ein Arzt­be­such – so schnell und ein­fach wie Voll­tan­ken. Nur güns­ti­ger.” Eine Viertel Stunde Behandlung kostet 50 EUR. Lange Wartezeiten soll es nicht geben. Zudem gibt es wie bei Discount-Frisören keine Terminvereinbarung. Es gilt: First Come, first serve. Und noch besser: Der Arzt hat seine Praxis jeden Tag, also auch Sonntags, von 6:00 – 22:00 Uhr geöffnet.

Es klingt alles wie ein Aprilscherz, aber das ist er nicht. Die Idee ist dadurch entstanden, dass ein Patient von Dr. Dieter Zakel Manager bei Eni ist. Mit dem hat er sich bei einem Bier länger unterhalten und jetzt ist aus der “Schnapsidee” Realität geworden. Da Zakel vorwiegend als Anästhesist für andere Chirurgen arbeitet, braucht er einen Standort, der zentral gelegen ist inkl. Parkplatz vor der Praxis. All das ist an seinem neuen Arbeitsplatz vorhanden. Und ohne feste Terminvereinbarungen hat er auch kein Problem, wenn er eilig zu seinem nächsten Fall gerufen wird.

Natürlich eckt diese Geschäftsidee bei vielen an. So fragen sich viele Ärzte, wie eine gute Behandlung auf 10 qm Fläche und in 15 Minuten möglich sein soll. Aber ehrlich gesagt braucht es nicht viel mehr, um vielen Patienten bei Alltagskrankheiten zu helfen. Vielmehr helfe der Standort, um Barriereängste der Patienten abzubauen. Und das wäre neben der Erreichbarkeit das Wichtigste bei einem Arzt.

Schreibe einen Kommentar