In Featured, Geschäftsidee, Idee - Food, Marketing - Verpackung

myChipsBox überzeugt nicht nur geschmacklich

Ebru Kaynak und Erol Kaynak bieten seit 2015 unter myChipsBox hochwertige Kartoffel- und Gemüsechips in einer Packung (90 Gramm) zu einem Preis von jeweils 2,99 EUR an. Auch wenn es nicht alle so sehen, ist die Kombination aus Kartoffel- und Gemüsechips aus meiner Sicht relativ clever. Dank der günstigen Kosten für Kartoffeln kann das hochwertige Produkte trotzdem noch zu „bezahlbaren“ Preisen angeboten werden, anders als bei reinen Gemüsechips.

Aber nicht nur diese Kombination kann überzeugen. Dank der Verpackung in der Box werden die Chips auch nicht bei Transport oder Lagerung zerdrückt. Zudem hebt sich myChipsbox mit dieser Verpackung von der Konkurrenz ab, die die Chips grundsätzlich in Tüten anbieten. So fällt myChipsBox im Regal sofort auf. Dank der hochwertig wirkenden Verpackung wird auch ein höherer Preis zum Teil verziehen.

Das Gesamtpaket hat auch Ralf Dümmel überzeugt, der im Rahmen von DHDL als Investor eingestiegen ist. Jetzt gilt es, mit dem Produkt durchzustarten. Hilfreich wäre aus meiner Sicht, wenn auf der Webseite angegeben würde, wo man die Chips im Einzelhandel erwerben kann und wann Verkostungsevents stattfinden. Via Onlineshop könnte man aus meiner Sicht auch reine Gemüsechips anbieten, für die Liebhaber. Und eine Testbox mit allen Sorten wäre auch hilfreich, um sich kostengünstig durchzuprobieren.

Schreibe einen Kommentar