In Featured, Geschäftsidee, Idee - Food, Marketing - Preis, Marketing - Probe, Marketing - Test, Marketing - Verpackung, V - Erfolgsfaktoren

Als Startup muss man möglichst viele Kaufbarrieren beseitigen

Philipp Reif und Tim Horn waren auf der Suche nach einem gesunden Frühstück, das lange satt macht. Die Lösung für sie ist ein Smoothie Bowl. Dabei handelt es sich um püriertes, gefrorenes Obst kombiniert mit Toppings wie Nüssen, Beeren oder Körnern. Die richtige Zusammenstellung der Zutaten ist eine Wissenschaft für sich.

Zudem dauert es auch manchmal sehr lange, alle Zutaten frisch einzukaufen und den Smoothie Bowl zuzubereiten. Deshalb kamen sie auf die Idee, eine Fertigmischung zu erstellen, die in wenigen Sekunden fertig zubereitet werden kann. Mittlerweile verkaufen die beiden findigen Gründer ihre Smoothie Bowl Fertimischung unter der Marke „Oatsome“ über ihren Onlineshop und ausgewählte Edeka-Märkte.

Dank der Onlineplattform Foodstarter gelang es Oatsome schnell, bei ausgewählten Edeka-Märkten gelistet zu werden. Das erleichterte den Markteintritt enorm. Doch fast noch wertvoller ist das Feedback, dass die Gründer von den Edeka-Händlern erhielten. Tatsächlich ermittelten die Profis zahlreiche Kaufbarrieren bzw. hemnnisse, wie ein Interview der Gründer mit Foodstarter verriet:

„Vor allem der hohe Verkaufspreis für einen Mehrportionenbeutel, ohne Sichtfenster und von einer unbekannten Marke sind für viele Kunden eine initial hohe Kaufbarriere.“ Und die Lösung haben die Gründer mit den Händlern auch schon erarbeietet: „Daher werden wir einerseits günstigere Produkte mit weniger Portionen sowie auch Einportions-Produkte anbieten – diese auch direkt im To-Go-Becher, da der Aspekt der Convenience für viele ein besonderes Gewicht hat. Auch die Einsicht, dass Promoaktionen oder Verkostungen zur Markteinführung wichtig sind, werden wir besser berücksichtigen.“

Das zeigt einmal mehr, wie wichtig das Feedback von Kunden und Vertriebspartnern zu Beginn oder vor der Markteinführungsphase ist. Hier können auch Messeauftritte enorm helfen. Wir als Veranstalter der AUFSCHWUNG-Messe, der Leitmesse für Startups, Entrepreneure und junge Unternehmen in FrankfurtRheinMain, haben den Gründern von Oatsome eine wertvolle Plattform geboten, um sich mit einem Messestand den kanpp 3.000 Besuchern zu präsentieren. Mindestens genauso wichtig war das Feedback von Marketingexperten und anderen Gründern. Solche Rückmeldungen sind enorm wichtig, um nicht in eine „Sackgasse“ zu laufen.

Schreibe einen Kommentar