In V - In eigener Sache

Rückblick Juli 2007

Fangen wir in gewohnter Marnier mit den statistischen Daten für Juli 2007 an, generated bei Webalizer Version 2.01:

  • Pages: 828.028 (+ 13,6 % ggü. Vormonat)
  • Pages pro Tag / max.: 26.712 / 58.338
  • Visits: 266.544 (+ 10,10 % ggü. Vormonat)
  • Visits pro Tag / max.: 8.598 / 11.340
  • Total Sites: 62.244 ( + 1,0 % ggü. Vormonat)
  • Traffiqanteil deutschsprachiger Raum: 25 %
  • Anzahl Referrers: 1.992 ( + 5,6 %)
  • Beiträge (kumulativ): 2.496 (+ 130)
  • Kommentare (kumulativ): 3.848 (+ 286)
  • Top 100 Business Blogs-Rank: 23
  • Deutsche Blogcharts: 67
  • Technorati-Rank (01.08.07): 11.981 (338 Blogs)
  • Alexa-Rank (insgesamt / Deutschland): 80.835/ 3.109

Wenn man nur den deutschsprachigen Raum berücksichtigt, dann konnte das best-practice-blog im Juli 2007 mehr als 207.000 Seitenaufrufe und mehr als 66.000 Besucher verzeichnen. Somit kann das Blog 2.150 Besucher pro Tag begrüßen. Das Sommerloch sorgt allerdings dafür, dass die Wachstumsraten fast zum Stillstand gekommen sind.

Die Zahl der gesuchten Begriffe ist auf 1.723 leicht gestiegen. Die Top 5 sind

  1. adidas (76)
  2. second life (73)
  3. carver one (53)
  4. Tannenzäpfle (32)
  5. Dubai (31)

Meine persönlichen Top 10-Artikel des Juni 2007 sind:

  1. Warum Fokussierung nicht nur gut, sondern auch sehr gefährlich sein kann
  2. Viralmarketingmarketing mit dem Wow-Effekt: Wenn der Mixer alles klein kriegt
  3. Geniale Co-Marketingkampagne: 7-Eleven wird Kwik-E-Markt
  4. Anleitung zum Erfolg von Thilo Baum
  5. Start Up Weekend als Vorgeschmack für zukünftige Gründungsevents
  6. Die LOHAS-Konsum-Märkte
  7. Mit MountainAiring Touristen im Sommer in die österreichischen Berge locken
  8. Quiz zur Namensfindung von weltbekannten Marken und Firmennamen bietet viele Anregungen
  9. Die 12 besten Arten von Werbespots
  10. Abschluss der Gastserie von Anne M. Schüller: Kundenloyalität und Kundenrückgewinnung

Obwohl zahlreiche Blogger derzeit Sommerpause machen, ist hier im Blog eine Menge passiert. So ist z.B. der Startschuss für die Gastautorenserie mit bekannten Buchautoren gefallen. Nachdem Anne M. Schüller die Serie eröffnet hat, hat Monika Birkner gleich den Staffelstab übernommen. Zudem durfte ich noch drei Buchkapitel von Karl Gamper zum kostenfreien Download anbieten.

Zudem stand dieser Monat ganz im Zeichen von „LOHAS“. In insgesamt 24 Artikeln habe das breite Spektrum dieses Zukunftsmarktes beleuchtet. Es wird sicherlich nicht der letzte Themenmonat in diesem Blog gewesen sein. Und auch das Thema „LOHAS“ werde ich in Zukunft weiter hier besprechen.

Schreibe einen Kommentar