In Innovation, Trend - LOHAS

Ort im Land der Ideen 2007: BIONIK-Wissenschaftspark

Wir stellen ja hier im Blog immer wieder Beispiele vor, in denen Lösungen aus der Natur übernommen werden. In solchen Fällen spricht man von BIONIK, einem Kunstwort aus Biologie und Technik. Wenn Sie mehr als 400 Modelle zum Thema BIONIK auf einem Fleck finden wollen, dann können Sie nach Nieklitz in Mecklenburg-Vorpommern reisen. Auf einem weitläufigen Gelände (18 ha) werden Naturvorbilder und ihre Übertragungsmöglichkeiten in Technik und Dienstleistung des Menschen gezeigt.

Der Beweggrund für die Ausstellung wird auf der Webseite erläutert: “Die Entwicklung neuer Gebiete für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Naturschutz/Umweltschutz ist sehr auf die Begleitung durch die Öffentlichkeit angewiesen. Akzeptanz hängt im großen Umfang vom „Verstehen“ eines neuen Fachgebietes bzw. neuer Ergebnisse der Wissenschaft und von der Art seiner Aussagen und Anliegen ab, sowie vom „Behalten“ der wichtigsten mitgeteilten Inhalte. Das Langzeitgedächtnis des Menschen speichert Wissen besonders lang und nachhaltig, wenn es auch im Zusammenhang mit positiven, emotionalen Komponenten Wissen und Eindrücke speichern kann.”

Schreibe einen Kommentar