In Crowdsourcing, Innovation

Architektur 2.0: Open Architecture Network

Open Architecture Network

Das Open Architecture Network ist eine Online Open Source Architektur Community, in der sich Architekten und Designer über neue Ideen und Vorschläge austauschen können, neue Konzepte für eine besseres „Leben“ zu entwickeln. Die Architekten und Designer können aktuelle, geplante oder ehemalig erstelle Projekte einstellen, um gemeinsamen Erfahrungsaustausch durchzuführen. Die Teilnahme am Netzwerk ist kostenfrei, weil Sponsoren dien Betrieb des Netzwerkes finanzieren. Gefunden im cherryflava-blog.

In einer virtuellen Arbeitsmappe können die Architekten Fotos, Pläne, Porträts der Beteiligten, Termine, News und sonstige Dokumente einstellen. In einem Notizfeld können die Beteiligten miteinander kommunizieren. Jederzeit kann der einstellende Architekt den Zugriff auf die Porjektdarstellung sperren, wenn bestimmte Informationen aktuell nicht der Öffentlichkeit präsentiert werden sollen. Natürlich gibt es auch Social Network Tools, wie z.B. den People Finder, um Teilnehmer mit ähnlichen Interessen oder Projekten ausfindig zu machen.

Bei erster Durchsicht fällt es auf, dass zahlreiche Projekte für die dritte Welt eingestellt wurden. Somit handelt es sich bei dieser Community um eine Förderplattform für Projekte in der Dritten Welt. Es würde mich nicht wundern, wenn sich die Community bald mit anderen Plattformen, wie z.B. Kiva.org, der Webplattform für Mikrodarlehen, vernetzen würde.

Weitere Artikel zum Thema:

4 Responses to Architektur 2.0: Open Architecture Network

  1. […] Kiva.org – Webplattform für Mikrodarlehen c4-world – Investor- und Crowdsourcingplattform für Afrika Globefunder will wie Kiva Mikrokredite vermitteln Family-to-Family: peer-to-peer-social-help Architektur 2.0: Open Architecture Network Corporate Angel Network – Fundsraising mal etwas anders Phandtastisch helfen an der Leergutrücknahme Flaschenpfandautomat als Chance für Fundsraising nature-rings – Klingeltöne für einen guten Zweck Mit einer Fundsraising-Aktion für Obdachlose Millionärin werden Entenrennen – Die etwas andere Geschäfts- und Fundsraisingidee Leo Parade in München – geniale Fundsraising Idee Geniale Fundsraisingaktion rund um den 100-Dollar-Laptop – Weitersagen! Fundsraising mit Hilfe der Blogger-Weihnachtsgeschichten « Terminhinweise: Workshopreihe Xing optimal nutzen   […]

  2. […] rund um den 100-Dollar-Laptop – Weitersagen! Family-to-Family: peer-to-peer-social-help Architektur 2.0: Open Architecture Network Corporate Angel Network – Fundsraising mal etwas anders Leo Parade in München – geniale […]

  3. […] investiert 100 Mio. USD nach weltweiter Brainstorming-Sitzung Crowdsourcing bei Patentanmeldungen Architektur 2.0: Open Architecture Network holotof pitching Plattform – Crowdsourcing für Werbetreibende eventful – Votieren Sie für Ihren […]

Schreibe einen Kommentar