In Innovation, V - Management

Haben Sie schon eine Wissensbilanz erstellt?

Am Anfang des Jahres habe ich Sie gefragt, ob Sie schon eine Kundenbilanz erstellt haben. Jetzt stelle ich Ihnen die Frage, ob Sie schon eine Wissensbilanz erstellt haben? Den Begriff kennen Sie noch nicht? Bei folgender Definition ist das auch kein Wunder: “Die Wissensbilanz ist ein Instrument zur strukturierten Darstellung und Entwicklung des intellektuellen Kapitals eines Unternehmens. Sie zeigt die Zusammenhänge zwischen den organisationalen Zielen, den Geschäftsprozessen, dem intellektuellen Kapital sowie dem Geschäftserfolg einer Organisation auf. Sie entspricht dabei keiner Bilanz im finanziellen Sinne, sondern dokumentiert die Verwendung des intellektuellen Kapitals und bilanziert Zielerreichungen. Das intellektuelle Kapital, das im Mittelpunkt der Wissensbilanz steht, wird fĂĽr eine bessere Strukturierung häufig in die Dimensionen Humankapital, Strukturkapital und Beziehungskapital gegliedert.”

Warum müssen Dinge immer so kompliziert und hochwissenschaftlich formuliert werden, dass spätestens beim Durchlesen der Definition jeder Mittelständler wegläuft? Dafür gibt es aber zwei verständliche und kostenlose Leitfaden zu dem Thema, die lesenswert sind:

Weitere Informationen zu dem Thema inkl. Terminhinweise und Wissensbilanz-Toolbox finden Sie hier.

Gefunden im robert freund weblog

One Response to Haben Sie schon eine Wissensbilanz erstellt?

Schreibe einen Kommentar