In Innovation

DIHK hat ersten Innovationsreport veröffentlicht

Im letzten Jahr haben die Innovations- und Technologieberater aus 80 Industrie- und Handelskammern (IHKs) mehr als 10.000 Beratungsgespräche geführt. Die Auswertungen der Erfassungsbögen, die durch die Berater ausgefüllt worden, sind die Basis für den ersten DIHK-Innovationsbericht 2007.

Kurzfazit: Noch sind die mittelständischen Unternehmen in Deutschland mit kundenorientierten Innovationen erfolgreich. Durch einen Mangel an Forschern drohe dieser Vorteil allerdings schon bald verloren zu gehen. Außerdem kritisiere der Mittelstand fehlende Transparenz sowie Zugangshürden bei Förderprogrammen für Forschung und Entwicklung (FuE).

Für jeden, der sich mit dem Thema Innovationsberatung in Deutschland beschäftigt, ist dieser Report Pflichtlektüre. Allerdings vermisse ich innovative Ideen, wie z.B. Open Innovation, in diesem Report. Könnte man das aber in einem Innovationsbericht nicht erwarten, dass er selber innovativ ist 🙂

Weitere Artikel zum Thema

Schreibe einen Kommentar