In Marketing - Service

Blick hinter die Kulissen: Wie ein Tesla S produziert wird

Im Jahr 2006 sorgte Airbus für viel mediale Aufmerksamkeit, als es in einem 7Minuten-Video (siehe unten) zeigte, wie dieser riesige Flieger hergestellt wird. Der Erfolg des Videos war vorprogrammiert. Zum einen faszinierte dieser riesige Flieger die Massen und zum anderen haben wenige Menschen die Möglichkeit, vor Ort im Airbus-Werk „Mäuschen zu spielen“. Zudem ist der Airbus eine Gemeinschaftsproduktion mehrer Produktionsstätten in verschiedenen Ländern, weshalb man bei einer Werksbesichtigung immer nur ein Teil der Produktion verfolgen kann.

Ganz anders ist das im Falle einer Autoproduktion. Fast jeder von uns hat schon einmal im Rahmen einer Werksbesichtigung dabei zuschauen können, wie ein Auto zusammengebaut wird. Und trotzdem ist das aktuelle Wired-Video, das in 4,5 Minuten zeigt, wie ein Tesla S zusammengebaut wird, ein Hit im Web. Warum? Zum einen fasziniert viele Menschen die Story von Tesla. Zum anderen handelt es sich hier um die modernste Autofabrik in den USA. Es gibt ganze Fabrikstraßen, in denen nur Kuka-Roboter ihre Arbeit verrichten. Das ist die Zukunft der industriellen Produktion, so glauben nicht nur die Macher von Tesla.

Wir haben schon oft hier im Blog erläutert, wie hilfreich es ist, den Kunden einen „Blick hinter den Kulissen“ zu ermöglichen. In einem Blog-Artikel haben wir zahlreiche Beispiele und Anregungen dazu gegeben. Ideal ist natürlich, wenn ein Medienpartner das Filmchen dreht, um seinen Lesern etwas Besonderes zu bieten. Aber nicht immer muss es ein visueller Blick hinter den Kulissen mit Hilfe eines Videos sein.

Ca. 160 Kuka-Roboter verrichten ihre Arbeit im Tesla Werk in Kalifornien. Trotzdem braucht es noch 3.000 Mitarbeiter, um aus einem Stück Alublech ein Gesamtkunstwerk zu formen. Ca. 4 Tage dauert es, bis aus den ganzen Einzelteilen ein Tesla S hergestellt ist. Derzeit verlassen ca. 400 Autos pro Tag die Produktionshallen. Das kann noch mehr werden. Und wer richtig staunen will, der schaut sich das Video von Airbus an. Das ist noch einmal eine Stufe komplexer:

2 Responses to Blick hinter die Kulissen: Wie ein Tesla S produziert wird

  1. […] Blick hinter den Kulissen der Tesla S-Produktion gibt es im Film neben den Autos noch eine weitere Attraktion: Die KUKA-Roboter, die die Arbeit so […]

  2. […] Siegeszug der Roboter ist nicht mehr aufzuhalten, egal ob in der Industrie, im Auto, im Fußballstadion, in der Kunstszene oder in den eigenen vier Wänden. Und nun hat auch […]

Schreibe einen Kommentar