In Marketing - Verpackung, Marketing - Viral

True Fruits überrascht die Käufer mit lustigen Produktaufschriften

Der Socken-Abo-Anbieter Black Socks hat es früh verstanden, seine Kunden emotional zu binden. Denn jede Lieferung wird zum kleinen Event gemacht. Neben den Socken werden die Kunden bei der Paketlieferung mit einer kleinen Überraschung „konfrontiert“. So wurde in einer Lieferung z.B. eine Steinpilzsuppe mit dem Slogan: “Lieber Steinpilz statt Fußpilz” mitgeschickt und gleichzeitig Tipps gegeben, wie man Fußpilz vermeidet.

Da will anscheinend der Smoothie-Hersteller True Fruits nicht hinten anstehen und nutzt die Produktaufschriften dazu, die Käufer zu überraschen und zu begeistern. Neben den Angaben zu den Inhaltsstoffen prangen seit einiger Zeit lustige Texte auf der Glasflaschenaufschrift. Mittlerweile kursieren zahlreiche Fotos von diesen lustige Produktaufschriften auf Facebook, Google und Co. So schnell wird eine Aufschrift auf einer Verpackung zum Viral-Tool. Da könnte True Fruits schnell auf die Idee kommen, denjenigen zu belohnen, der die meisten Aufschriften in seinem Facebook-Account postet.

Am besten hat mir bisher folgender Text gefallen: „Marktforschung nervt, ist aber lehrreich: nur 6% aller Käufer lesen diesen Text. 100% aller Käufer fanden den Inhalt der Flasche gut bis sehr gut. Wir haben deshalb unseren Texter (Familienvater, zwei Kinder) gefeuert & stattdessen besonders aromatische Himbeeren gekauft. true fruits: 100 % Frucht – no tricks. (Sorry, Nic).“ Herrlich. Firmen, die Humor verstehen und verbreitern, verkaufen mehr. Davon bin ich überzeugt, seitdem ich von Tatbestand der emotionalen Kundenbindung weiß.

Gefunden bei Handelskraft

4 Responses to True Fruits überrascht die Käufer mit lustigen Produktaufschriften

  1. Ben sagt:

    Sehr clevere Idee! 🙂

  2. […] letzten Artikel habe ich aufgezeigt, wie True Fruits durch lustige Produktaufschriften die Kunden zum Lachen […]

  3. Frank sagt:

    “Marktforschung nervt, ist aber lehrreich: nur 6% aller Käufer lesen diesen Text. 100% aller Käufer fanden den Inhalt der Flasche gut bis sehr gut. Wir haben deshalb unseren Texter (Familienvater, zwei Kinder) gefeuert & stattdessen besonders aromatische Himbeeren gekauft. true fruits: 100 % Frucht – no tricks. (Sorry, Nic).”

    Habt ihr ´nen Knall? Ich verstehe viel Spass, aber hier wurde aus meiner Sicht eindeutig der Bogen überspannt. Makaber, geschmacklos, ganz anders als der Inhalt der Flasche. Trotzdem werde ich diese Art von Humor nicht weiter unterstützen und wechsle zu einem anderen Anbieter.

    Alte Regel: es ist einfacher einen Kunden zu verlieren als 10 neue zu gewinnen. Tschüss.

  4. […] unterschiedliche Klebefolien für Flaschen drucken. Und man könnte natürlich auch mit Humoreinlagen seine Kunden begeistern. Eins ist klar: Der Trend zum Mass customized Produkt macht auch vor der […]

Schreibe einen Kommentar