In Featured, Marketing - Viral

5 geniale IKEA-Marketingaktionen 2013

IKEA zeichnet sich immer wieder durch kreative Werbekampagnen aus, wie z.B. das IKEA Hostel, eine Tryvertising-Kampagne in einem japanischen U-Bahn-Wagen, die Mitmachkampagne im Rahmen des Umzuges eines IKEA-Geschäftes oder Service-Butler-Ideen wie „No empty Chairs at Chrismas“. Woran liegt es, dass uns IKEA immer wieder positiv überrascht? Das liegt natürlich am großen Werbebudget, aber auch an der Tatsache, dass Agenturen aus verschiedenen Regionen dieser Welt beauftragt werden. Fünf kreative Kampagnen aus diesem Jahr stelle ich hier im Schnelldurchlauf vor:


IKEA bietet Möbel für Puppenhäuser an

Es ist nie zu früh, die Kunden an IKEA heran zu führen. Deshalb kamen die Marketingverantwortlichen in den USA auf die Idee, ab diesem Jahr IKEA-Möbel im Mini-Format anzubieten, so dass sie in jedem Puppenhaus Platz finden. Das Topangebot ist HUSET, eine Kombination aus Regal, Sofa, Tisch und Stuhl, zum Preis von 12,99 USD. Clever ist, dass die Verpackung auch als Mini-Haus verwendet werden kann und Utensilien wie Uhr, Spiegel etc. herausgeschnitten werden können.


IKEA stellt in Pariser Bahnhof Riesen-Möbel auf
Kurz vor Weihnachten in diesem Jahr haben die Reisenden auf dem Pariser Bahnhof Gare de Lyon nicht schlecht gestaunt. Auf einer Fläche von 100 qm hat IKEA Möbel in XXL-Größe aufgestellt. Die neugierigen Passanten waren dazu eingeladen, auf die Riesen-Couch zu klettern und Fotos davon zu machen. Eine clevere Viralkampagne. Aber es gab noch einen anderen Hintergrund für diese Aktion. Eltern sollten sich hineinversetzen können, wie schwer es für Kleinkinder ist, die Welt der Erwachsenen zu „erobern“ und wie hilfreich dabei IKEA-Möbel sein können.

IKEA-Kampagne: Make small Spaces big
Während die Luxemburger mit durchschnittlich 125 qm Wohnfläche pro Haushalt Spitzenreiter in Europa sind, sind die Briten mit durchschnittlich 85 qm Schlusslicht in Europa. Das hat IKEA zum Anlass genommen, um in einem Werbespot aufzuzeigen, wie man auch wenig Raum dank vieler IKEA-Produkte ideal ausnutzen kann. Hauptfiguren in diesem Film sind Puppen, die zeigen, dass man auch in einem „Puppenhaus“ genug Platz haben kann, wenn IKEA dabei hilft. Auf einer Aktionsseite gibt es viele weitere Tipps.

IKEA-Kampagne: Start something new
IKEA ruft seine Kunden ständig dazu auf, etwas in der Wohnung zu verändern, natürlich, indem man neue IKEA-Möbel bzw. Accessoires kauft. Ein spanischer Filmregisseur hatte eine geniale Idee, diesen Kampagnen-Aufruf zu verfilmen. Im Film wird ein Rentner gezeigt, dessen Stammplatz auf der Parkbank eines Tages besetzt ist. Er kauft sich einen IKEA-Klappstuhlt und setzt sich daneben. Auf einmal entdeckt er, dass die Welt mehr als nur den Ausblick dieser Parkbank zu bieten hat. Schaut Euch einfach das Video selbst an. Mehr als 3 Mio Visits können nicht irren.

IKEA-Werbeaktion zum Valentins-Tag
IKEA hatte anlässlich des Valentintages 2013 eine geniale Idee. In einer Anzeige wurde in Aussicht gestellt, dass Ehepaare, deren Kind genau 9 Monate nach dem Valentinstag am 13. November 2013 geboren werden, bei Vorlage der Anzeige eine Kinderkrippe geschenkt bekommen. So wurden die Eltern in spe dazu animiert, die Anzeige 9 Monate aufzuheben und immer wieder daran erinnert zu werden.

ikea_valentin

5 Responses to 5 geniale IKEA-Marketingaktionen 2013

  1. Hugo sagt:

    Der Clip mit dem älteren Herren ist einfach SUPER! So liebe selbst ich Werbung 🙂

  2. […] Ikea Silvester-App Aktuelles über Ikea in anderen Blogs: couchnet.eu: Schwedische Möbel in Paris best-practice-business.de: 5 geniale IKEA-Marketingaktionen 2013 Geschrieben von Lürzer's Archive in Handelsmarketing 1 Kommentar – 0 Trackbacks Tags für […]

  3. Lena sagt:

    Ikea macht immer wieder coole Werbeaktionen. Besonders die Gutschein-Aktion zum Valentinstag ist mal richtig klasse.

    Frohes Neues und LG, Lena

  4. monikahommerding sagt:

    patentierte Idee anzubieten

Schreibe einen Kommentar