In Marketing - Produkt

Adicolor-Revival – einfach gut

Ab dem 4. März 2006 lässt adidas ein Schuhkonzept neu aufleben, das bereits in der Vergangenheit Kultstatus erreicht hat: adicolor – eine Kollektion von Schuhen, die individuell gestaltet werden können. Das ursprüngliche adicolor Konzept wurde 1983 anlässlich der internationalen Sportartikelmesse Ispo in München vorgestellt. Damals bot adidas weiße Schuhmodelle zusammen mit speziell entwickelten, schnell trocknenden und wasserfesten Stiften an. Mit diesem innovativen Konzept konnte man sein ganz persönliches Paar Turnschuhe gestalten.

Die Reihe der Hilfsmittel wurde jetzt erweitert – von Filzstiften bis hin zu Sprühdosen. Außerdem wird die adicolor Kollektion in zwei Hauptkategorien aufgeteilt: die White Series, die das ursprüngliche Konzept neu aufleben lässt, sowie die innovative Colour Series. Diese wurde von adidas Originals gemeinsam mit verschiedenen Partnern, allesamt Ikonen aus der Welt der Mode und der Kunst, entwickelt. Die adicolor Produkte werden ab dem 4. März 2006 über einen Zeitraum von drei Monaten in den Handel eingeführt. Die einzelnen Modelle sind dabei über verschiedene Vertriebskanäle und in mehreren Preiskategorien erhältlich. Besonders scharf finde ich den “Malkasten”, wie man ihn sonst nur in Geschäften für Künstler sieht. Ich hoffe, dass sich adidas von anderen Open-Marketing-Projekten inspirieren lässt und die besten Designs der Kunden auf der Homepage abbildet.

Was können sie als innovative Unternehmer davon lernen? Prüfen Sie, ob ihre Kunden durch einfache Hilfsmittel ihre Produkte individualisieren können. Recherchieren sie in der Vergangenheit, welche Trends kultig waren und wie sie heute ein Revival kreieren können. Mixen Sie zwei Produkte zu einen neuartigen Produkt (siehe unser Beitrag: “Innovative Kombination zweier Produkte“). Überlegen sie, ob sie ihr Angebot künstlich verknappen, indem sie es nur zeitlich befristet anbieten.

Info- und Bildquelle: sneakerfreaker.com und Pressemitteilung adidas.

6 Responses to Adicolor-Revival – einfach gut

  1. […] Adicolor-Revival – einfach gut adicolor – die verpasste Marketingchance Mit Graffiti Geld verdienen (3): Innovatives Werbeinstrument Einfach gut – […]

  2. […] Vor kurzem haben wir hier im Blog über das Revival von adicolor berichtet. In einer Zeit, in der fast jedes Unternehmen die Kunden in die Produktentwicklung einbindet bzw. massgeschneiderte Produkte anbietet, ist das adicolor-Revival eine schöne Abwechslung. Hier kann der Kunde seine Turnschuhe mit Hilfe von Malutensilien nach eigenen Vorstellungen “anmalen”. […]

  3. […] Adicolor-Revival – einfach gut […]

  4. Janine sagt:

    Coole Idee mit den Schuhen. Ob als Marketingvariante oder einfach für sich selbst. Find ich echt super. Grüße Jenn

    Produkt Revival

Schreibe einen Kommentar