In Blog - Newcomer, Marketing - PR, Marketing 2.0

pressbot.net Marketing & Medien Blog will den Einstieg ins Social Media Marketing erleichtern

Blog Marketing Dies ist ein durch hallimash vermittelter, honorierter Eintrag

Auf pressbot.net kann man seit 2006 kostenfrei Pressemeldungen veröffentlichen. Derzeit sind dort mehr als 9.000 Redakteure registriert. Die mehr als 160.000 eingestellten Pressemeldungen konnten bisher insgesamt mehr als 300.000.000 Gesamtaufrufe verzeichnen. Für viele Selbständige und Marketingverantwortliche gehört es mittlerweile zum Alltag, die Pressemitteilungen bei solchen Pressediensten einzustellen, um die Sichtbarkeit im Web und vor allem die Auffindbarkeit in Suchmaschinen zu erhöhen.

Es hat sich allerdings längst rumgesprochen, dass es heute nicht mehr reicht, Pressemeldungen über solche Pressedienste zu veröffentlichen. Die Klaviatur für das Internetmarketing ist heute viel größer als noch vor wenigen Jahren. Deshalb ist vor kurzem der pressbot.net Marketing & Medien Blog an den Start gegangen. Der neue Fach-Blog bietet umfangreiches Know How in dem Bereichen Online-PR, SEO, Marketing und Social Media.

Der pressbot-Blog richtet sich vor allem an Einsteiger, die die unterschiedlichen Medienkanäle bisher noch nicht besonders umfangreich nutzen bzw. in ihre Marketingstrategie einbinden. So ist es nicht verwunderlich, dass folgendere Artikel die meisten Abrufe bisher verzeichnen konnte: “Vermarktungsmöglichkeiten über Facebook, Twitter, YouTube, Xing”. Denn es ist heute für Einsteiger nicht einfach, den Überblick zu behalten und zu entscheiden, wo man zuerst einsteigt.

Einen besonderen Mehrwert bieten die Online-Tutorials im Blog. So wird nicht nur erläutert, wie man eine Fanpage einrichtet, sondern auch wie man 8x mehr Facebook-Fans generieren kann. Es geht bei diesen Online-Turorials nicht darum, die letzten Geheimtipps zu verraten, sondern die Basics zu vermitteln. Das hilft den Einsteigern dabei, sich nicht ablenken zu lassen und schnell erste Erfolgserlebnisse zu sammeln.

Ich persönlich würde mir wünschen, dass in Zukunft noch mehr nützliche Tools präsentiert werden, um die Social Media Marketing nicht zur Schwerstarbeit ausarten zu lassen. Dass ich mit diesem Wunsch nicht alleine bin zeigt die Tatsache, dass der Artikel “Twitter Bots: Höhere Reichweite via Twitter Autopilot” bisher die beste Bewertung verzeichnen konnte.

Und natürlich würde ich mir wünschen, dass in Zukunft Best-Practice-Beispiele präsentiert werden, mit denen sich Einsteiger wie Fortgeschrittene identifizieren können und wichtige Anregungen erhalten. Mich persönlich interessiert z.B., mit welchen Apps man seinen Besuchern auf Facebook die größten Mehrwerte bieten kann und damit die Fanzahlen deutlich erhöhen kann.

Bei aller Social Media Euphorie würde ich mich aber auch freuen, wenn im Blog weiterhin sehr viele Tipps zum klassischen Onlinemarketing und Online-PR veröffentlicht werden. Denn viele Online- und Offlinemedien haben heute noch eine große Reichweite und deshalb sollte man wissen, wie man die wichtigsten Journalisten dieser Medien erreichen und für seine Botschaften begeistern kann. Das würde sicherlich auch den Mehrwert von pressbot steigern.

One Response to pressbot.net Marketing & Medien Blog will den Einstieg ins Social Media Marketing erleichtern

  1. Tanja Handl sagt:

    Eine super Sache! Ich finde die Idee ausgezeichnet. Social Media ist immer noch für viele abschreckend, deshalb finden Blogposts und Tutorials bestimmt großen Anklang. Eine gute Vorstellung.

Schreibe einen Kommentar