In V - Second Life

Was gibt es Neues in Second Life

In dieser Woche ist wieder einiges bei Second Life passiert und viel über SL diskutiert worden. Ich habe mal die persönliche Top 3 zusammengestellt:

  • Wo steht SL innerhalb des Gartner Hype Cycle?
    Seit vielen Wochen wird darüber diskutiert, wann die SL-Hype abklingen wird? Andere sind der Meinung, dass die Hype schon vorbei ist und sich SL jetzt langsam aber nachhaltig etablieren wird. Zu diesem ganzen Thema gab es jetzt bei Reuters ein Interview mit dem Gartner Analyst Steve Prentice. Steve ist der Meinung, dass SL sich noch nicht am Gipfel der Gartner Hype Cycles befindet, aber nicht weit davon entfernt ist.
  • Der US-Kongress ist auch virtuell in SL vertreten
    In dieser Woche hat der US Kongress seine virtuellen Pforten in SL geöffnet, um mit den virtuellen Bürgern ins Gespräch zu kommen. So wurde die Amtseinführung der neuen Mehrheitsführerin live in SL übertragen. Ein Abgeordneter schwor das Netzvolk auf die politische Zukunft im Virtuellen ein. Mal schauen, ob sich die Avatare davon beeindrucken lassen. Christian Stöcker zeigt sich in seinem Artikel für spiegel-online skeptisch: „In „Second Life“ gibt es, anders als in der Politik, keine Regeln. Einzige Vorgabe ist, auch das anders als in der Politik, möglichst interessant zu sein.“
  • Apfelland ist online
    Das Schöne an SL ist, dass man ganz neue Welten kreieren kann. So hat z.B. der Computerdistributor Arktis eine Insel bei SL gekauft und in Form eines Apfels (Apple-Logo) modelliert. Erste Eindrücke vom Apfelland gibt es im Apflelland-Blog.

One Response to Was gibt es Neues in Second Life

Schreibe einen Kommentar