In V - Existenzgründung, V - Strategie, V - Tipps und Tricks

Blogtipp: Businessmodel Creativity

Andreas Rusnjak arbeitet seit mehr als zehn Jahren im eCommerce / eBusiness und besitzt nach seinen Angaben umfassende Startup- sowie Beratungserfahrung. Demnächst schließt er seine Promotion mit dem Schwerpunkt “Entwicklung und Transformation von Geschäftsmodellen” ab. Meine Leser wissen ja bereits: Eine Geschäftsidee ist nichts Wert, ein gut durchdachtes Geschäftmodell dagegen kann Millionen Wert sein. Sein know how, dass er sich im Rahmen seiner Dissertation und Dozententätigkeiten angeeignet hat, stellt Andreas Rusnjak in seinem Blog Business Model Creativity zur Verfügung.

Hier sind die Top-5-Blogartikel aus meiner Sicht:

  1. Tools für Business Model Creativity-Workshops
  2. User (Customer) Journey Mapping
  3. Lehrmaterial “Net-Economy‹ (8 Vorträge)
  4. Lehrmaterial Innovationsmanagement (5 Vorträge)
  5. Lehrmaterial “Marketing‹ (5 Vorträge)

Auch wenn er derzeit erst 17 Artikel in seinem Blog veröffentlicht hat, verbirgt sich dahinter eine “Contentlawine”, weil Andreas Rusnjak eine Vielzahl der Vorträge via Slideshare in seine Blogposts eingebunden hat (siehe Linkliste oben). Zum best of the best gehört der Einleitungsvortrag zum Business Model-Framework, den ich oben eingebettet habe. Wer Lust auf mehr hat, kann sich schon auf das Buch “Business Model Creativity” freuen, das derzeit in Arbeit ist.

One Response to Blogtipp: Businessmodel Creativity

Schreibe einen Kommentar