In Marketing - Event, Marketing - kl.Budget, Marketing - Messe, Marketing - Tools, V - Tipps und Tricks

3. Präsentationskonferenz findet am 23.11.2012 in Darmstadt statt

Gute Präsentationen werden immer mehr zum Spagat. Wenn ich nur Bilder zeige, dann haben die Präsentationsfolien wenig Aussagekraft, wenn ich sie später bei Slideshare einstelle oder an die Zuhörer per Mail versende. Zudem gibt es auch viele Vorträge, in denen Wissen mit Hilfe von Fakten vermittelt werden muss. Auf der anderen Seite hassen wir Zuhörer sog. „Bleiwüsten“. Deshalb habe ich den Präsentationsprofi Matthias Garten von smavicon Best Business Presentations gebeten, mir hier ein plakative Vorher-Nachher-Arbeitsprobe von ihm zu präsentieren. Wenn dieses Beispiel auf entsprechende Resonanz stößt, kann ich Matthias vielleicht überreden, eine Serie zu machen.

Als erstes Beispiel hat er sich eine Folie herausgepickt, in der der Referent die wichtigsten Regeln für eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) darstellt. Ausgangssituation ist eine typische „Bleiwüsten-Folie“. Matthias erläutert auf der Präsentationsfolie drei typische Kardinalfehler (Redundanz, Informationsüberladung und fehlendes Gestaltungsraster) und präsentiert anschliessend die Verbesserungsvorschläge. Achtung: Die gestaltete Variante der Folie erhebt allerdings keinen Anspruch darauf perfekt zu sein. Sie stellt lediglich eine Gestaltungsvariante dar. Eine perfekt gestaltete Folie ist stark abhängig von Faktoren, wie Referent, Zielgruppe, Einsatzzweck, Ziel.

Natürlich wissen die Redner, dass Präsentationsfolien (wenn sie überhaupt noch eingesetzt werden) nur ein Hilfsmittel darstellen. Es gehört heute viel mehr dazu, um ein guter Redner zu werden. Und genau damit beschäftigt sich die Präsenationskonferenz, die Matthias Garten am 23.11.2012 zum dritten Mal in Darmstadt veranstaltet. Zielgruppe sind Präsentationsverantwortliche, Vortragende, Referenten, Trainer und Berater, Eventmanager, Messe- und Veranstaltungsverantwortliche, Marketing- und Vertriebsmitarbeiter, Führungskräfte und Personalentwickler. Das Ganze kostet lediglich 159,- zzgl. MwSt. Anmelden kann man sich unter www.praesentationskonferenz.de. Anbei die Vortragsthemen in der Übersicht:

  • Cemal Osmanovic – Webinare als Präsentationsinstrument für Redner
    und Trainer – die gesammelten Erfahrungen aus über 1.100 Live-Webinaren.

  • Brigitte Seibold – Von der Idee zum Präsentationsbild.
  • Peter Mohr – Blue-Collar-Effekte bei Präsentationen integrieren.
  • Matthias Garten – Multimediales Präsentieren in der Zukunft.
  • Frederik Malsy – Was Präsentatoren von Schauspielern lernen können.
  • Eric Adler – Pannen beim Auftritt und wie man diese mit Humor nimmt

Schreibe einen Kommentar