In V - Tipps und Tricks

Best-Practice-Special: Markteintrittsbarrieren

Start-Ups haben häufig Schwierigkeiten mit ihrem Markteintritt, weil Markteintrittsbarrieren existieren. Umgekehrt müssen sich Start-Ups schon zu Beginn Gedanken machen, wie Sie ihrerseits Markteintrittsbarrieren aufbauen können, um Copy Cats zu vermeiden, falls sie eine geniale Geschäftsidee entwickelt haben.

Die Möglichkeiten, Markteintrittsbarrieren zu errichten, sind vielfältig. Deshalb präsentieren wir 15 verschiedene Beispiele im aktuellen Best-Pracitce-Special „Markteintrittsbarrieren“. Im ersten Teil präsentieren wir rechtliche Markteintrittsbarrieren, gefolgt von marktspezifischen und sonstigen Markteintrittsbarrieren.

Überlegen Sie genau, bevor sie viel Geld (in Form eines Marketingbudgets) ausgeben, ob auch sie davon angemessen profitieren werden, oder ob Copy Cats den Großteil der Ernte einfahren. Auch Investoren achten sehr genau darauf, ob ihr Geld nachhaltig investiert wird. Insofern sollten Sie dem Thema schon bei der Erstellung Ihres Geschäftsmodells viel Beachtung schenken.

Schreibe einen Kommentar