In Crowdfunding, V - Uncategorized

Wie ich mit meinem Projekt auf Crowdfundingplattform indiegogo auf die Startseite gelange

Wenn man heute über bedeutende Crowdfundingplattformen berichtet, erwähnt man i.d.R. immer kickstarter. Denn kickstarter hat spätestens die gesamte Aufmerksamkeit der Presse gewinnen können, nachdem verkündet wurde, dass auf kickstarter auch siebenstellige Summen eingesammelt wurden und viele innovative StartUps und Technologieprojekte mit Hilfe von kickstarter die nötige Starthilfe erhalten, um richtig durchzustarten. Aus Spaß wurde ernst!

In diesem Umfeld ist es für andere Crowdfundingplattformen schon schwer, auch Gehör in den Medien zu finden. Eine andere Plattform, der das auch immer wieder in den USA gelingt, ist indiegogo. Indiegogo startete ursprünglich damit, unabhängige Filmprojekte via Crowdfunding finanzieren zu lassen. Mittlerweile können auch Initiatoren anderer Projekte Projekte auf indiegogo einstellen. Im Gegensatz zu kickstarter sollen vor allem auch Privatpersonen und künstlerische Projekte die Chance haben, Geld einzusammeln.

In der Crowdfunding-Community wie indiegogo mit Transparenz und Demokratie punkten: “The algorithm, which Rubin explained lightly given its proprietary nature, ranks different funding projects based on interactions with its IndieGoGo page. It takes into account how many comments and social shares the page has, how many times the author uses the page to communicate or updates the page, as well as if the project is actually attracting funding. These factors all determine whether a project is featured on the homepage, as well as in newsletters and other promotional materials.”

Die Ergebnisse auf Basis o.g. Algorithmus sollen in Zukunft allein dafür verantwortlich sein, welche Projekte auf der Startseite, im Blog und im Newsletter besonders gepusht werden. Das kann ein wichtiger Schlüssel sein, um für möglichst viele Projektinitiatoren attraktiv zu sein, um bei indiegogo und nicht bei kickstarter & Co. ein Funding zu starten. Letztlich sind sich alle einig, dass die Crowdfundingplatformen langfristig überleben werden, die Projekte einwerben, die für Geldgeber und Unterstützer besonders interessant erscheinen.

In Deutschland haben wir auch seit einiger Zeit eine wachsende Crowdfunding-Szene, wenn auch derzeit die Crowdinvestingplattformen die Lieblinge der Presselandschaft sind. Tino Kreßer von Startnext ist am 27.3.2012 von 12:30 – 13:30 Uhr einer der Top-Teilnehmer im Rahmen des 1. Crowdfunding-Panels auf der AUFSCHWUNG-Messe für Existenzgründung und junge Unternehmen. Wenn Ihr also mehr über die Crowdfundingszene in Deutschland erfahren wollt, dann kommt einfach vorbei.

5 Responses to Wie ich mit meinem Projekt auf Crowdfundingplattform indiegogo auf die Startseite gelange

  1. H.L. Mencken: “All men are frauds. The only difference between them is that some admit it. I myself deny it.”

  2. Cemal sagt:

    Netter Blog, gefaellt mir.

  3. Jalal ud-Din Rumi: “I died a mineral, and became a plant. I died a plant and rose an animal. I died an animal and I was man. Why should I fear When was I less by dying”

  4. Frido sagt:

    Hast du noch weitere Informationen dazu ?

Schreibe einen Kommentar