In EnergieEffizienz-Messe, V - Termine

EnergieEffizienz-Messe findet am 15. / 16.09.2009 wieder in Frankfurt statt

Wie Ihr sicherlich wisst, haben wir von beewell Business Events letztes Jahr erstmals die EnergieEffizienz-Messe Frankfurt veranstaltet. Da wir uns mit einem Nachhaltigkeitsthema beschäftigen, ist es natürlich konsequent, dass diese Messe in Serie geht und auch dieses Jahr wieder stattfindet und zwar konkret am 15. und 16. September 2009 im weltberühmten Börsengebäude am Frankfuter Börsenplatz. In den nächsten Wochen will ich Euch zahlreiche Highlights der Messe vorstellen und heute damit beginnen.

Wenn wir unsere Besucher auf der Veranstaltung fragen, warum Sie immer wieder gerne zu unseren Veranstaltungen kommen, dann erhalten wir häufig die Antwort, dass unser Kongressprogramm einzigartig gut und für jeden Messebesucher (Eintritt Tageskasse 20 EUR) kostenfrei ist. Und deshalb ist es nicht verwunderlich, dass ich Euch heute einen kleinen Auszug aus unserem Vortragsprogramm präsentiere, um Euch Lust auf mehr zu machen. Und da ich nun mal der Best Practice Blogger bin, ist es Ehrensache, dass ich Euch zu Beginn die Vorträge präsentiere, in denen ein oder wenige Erfolgsbeispiele im Vordergrund stehen:

  • Das erste Passivhaus-BĂĽrogebäude in Frankfurt – versorgt mit erneuerbaren Energien
  • Ein globales Vorbild entsteht: Greentowers der Deutschen Bank. Die Konzernzentrale wird zum Green-Building
  • Energiekosten im Griff: EnergiemaĂźnahmen im Handel am Beispiel der Metro-Group
  • Die CO2-neutrale Fabrik – Energieeffiziente und CO2-neutrale Produktion am Beispiel der 1. hessischen CO2-neutralen Fabrik
  • Effizienzsteigerung im Betrieb am Beispiel der KMW KĂĽhlmöbelwerk Limburg GmbH
  • Ă–KOPROFIT Frankfurt Rhein Main geht in die zweite Runde – Frankfurter Betriebe berichten

Habt Ihr Lust auf mehr bekommen? Dann schaut Euch unter www.energieeffizienz-messe.de/vortragsuebersicht.html die Vortragsübersicht beider Tage an. Schnell könnt Ihr erkennen, dass wir insbesondere Entscheider mittelständischer Unternehmen ansprechen, weil deren Unternehmenspolitik meist langfristig und nachhaltig ausgerichtet ist. Am 15.09.2009 gibt es zusätzlich Spezialvorträge für Entscheider der Immobilienwirtschaft, des Handels und des Gastgewerbes. Am 16.09.2009 gibt es zusätzlich Spezialvorträge für Entscheider des produzierenden Gewerbes und kommunaler Einrichtigungen.

In den nächsten Tagen werde ich näher darauf eingehen, was wir den einzelnen Zielgruppen im einzelnen zu bieten haben. Dadurch erhoffe ich mir natürlich, dass möglichst viele meine Leser, die Interesse an dem Thema haben, die Messe besuchen, über sie berichten und sie weiterempfehlen. Und wenn Ihr Interesse habt, Aussteller zu werden, habe ich eine gute und eine schlechte Nachricht. Die schlechte Nachricht ist, dass alle Flächen weg sind, die gute ist, dass am 5. und 6. Oktober 2010 die nächste EnergieEffizienz-Messe stattfindet und Ihr Euch schon jetzt einen Platz sichern könnt.

Schreibe einen Kommentar