In Crowdsourcing, Marketing - Customizing, Trends

Neues Buch von Mitautor Frank Piller “Interaktive Wertschöpfung” in Auszügen zum kostenlosen Download

Über Praxisbeispiele von Frank Piller in seinem mass-customization-blog haben wir hier im Blog bereits öfters berichtet. Jetzt macht er aufgrund aktueller Anlässse Werbung für sich und seine Angebote. Ohne dafür ein Buch oder sonstige Vergünstigungen von Frank Piller erhalten zu haben (muss man wohl heute schon explizit erwähnen :-)) mache ich hier gerne auf seine Angebote aufmerksam:

  • Neues Buch vom Co-Autor Frank Piller: “Interaktive Wertschöpfung: Open Innovation, Individualisierung und neue Formen der Arbeitsteilung” – teilweise als kostenloser Download
    Extra für die Promotion dieses Buches hat Frank Piller auf seiner Webseite www.open-innovation.com eine Unterseite zum neuen Buch unter www.open-innovation.com/iws/ eingerichtet. Hier erhalten sie viele Infos zum Buch wie z.B. eine Einführung, Fallbeispiele (spreadshirt, stata corp, mi adidas, Factory 121) und FAQ´s und zudem finden sie dort viele Blogtipps etc.
    Das besondere Highlight ist der Gratisdownload großer Teile des Buches (255 von 355 S) unter Beachtung einer Creative Commons-Lizenz. Die Autoren erklären das Gratis-Angebot wie folgt: “Für einen etablierten Verlag wie Gabler ist diese Strategie völlig neu, deshalb dürfen wir auch (noch) nicht den vollständigen Text online stellen. Doch wir glauben, dass Innovation auf den freien und einfachen Zugriff auf Wissen basiert. Unser Ziel ist in erster Linie die Anregung einer Diskussion von Open Innovation und Mass Customization. Und als Wissenschaftler sind wir natürlich dadurch motiviert, dass möglichst viele Leute unsere Arbeiten lesen und zitieren. Dem kommt ein “Open Publishing” nur entgegen. Gleichzeitig hoffen wir jedoch auch auf das faire Verhalten unserer Leser: Wenn sie das Buch mögen, sollen sie es auch kaufen, um die Wertschöpfung des Verlags zu honorieren. Zudem ist der Ladenpreis (Anm. Redaktion: ab 29.5. erhältlich zum Preis von 24,90 EUR), nur unwesentlich teurer als ein Ausdruck des ganzen Buchs, bei gleichzeitig deutlich höherer Qualität.” Gelesen bei exciting-commerce-blog.
  • Mass Customization Buch bei Gabler in 4. Auflage erschienen – teilweise als Gratis-Download
    Das “blaue Buch”, das Mass Customization aus einer wissenschaftlichen Perspektive betrachtet, ist nun in der vierten, vollständig aktualisierten Auflage erschienen. Vor allem die Fallstudienübersicht im Anhang und die Literatur wurden überarbeitet, aber auch z.B. die Definition von Mass Customization konkretisiert. Einen Auszug aus dem Buch als Download gibt es hier (31 von ca. 400 S.).
  • Neue Fallstudien zu Mass Customization beim Symposion Verlag erschienen
    Während das vorangehend erwähnte Buch eher wissenschaftlich ist, hat sich Frank Piller zusammen mit seinem Co-Autor Christof Stotko in dem im Jahr 2003 erschienen Buch “Neue Wege zum innovativen Produkt: Mass Customization und Kundenintegration” eine eher praxisbezogene Herangehensweise gewählt. Eine Besonderheit dieses Buchs ist, dass sich jeder Leser dieses selbst konfigurieren und individualisieren kann. Dazu dient neben dem Grundtext vor allem ein ausführlicher Fallstudienanhang, geschrieben von verschiedenen Fachexperten. Dieser wurde nun um 10 neue Fallstudien ergänzt, z.B. IKEA, Karstadt, Lands End und Kfz-Versicherungen. Alle Fallbeispiele können Sie zum günstigen Preis zwischen 4 und 6 Euro direkt beim Verlag beziehen. Die Auswahl erleichtert Ihnen dabei ein Fallstudien-Konfigurator. So einfach verdient man mit neuem Content Geld, ohne ein neues Buch auflegen zu müssen 🙂

One Response to Neues Buch von Mitautor Frank Piller “Interaktive Wertschöpfung” in Auszügen zum kostenlosen Download

Schreibe einen Kommentar