In Innovation, Trends

Ort des Tages im Land der Ideen: Schülerforschungszentrum Südwürttemberg

Was haben die Sieger der Physikolympiade in Barcelona, des Physik-Welcups in Zürich und des europäischen Jugend-forscht-Wettbewerbes in der Sparte Physik in Moskau im Jahr 2005 gemeinsam? Sie wurden fit gemacht am Schülerforschungszentrum Südwürttemberg in Bad Saulgau. Ziel des außerschulischen Forschungszentrums ist es, den naturwissenschaftlichen und technischen Nachwuchs zu fördern, denn es fehlt an genug Ingenieur- und Wissenschaftsnachwuchs im High-Tech-Land Baden Württemberg. Das Zentrum ist ein gutes Vorbild, das sicherlich bald zahlreiche Nachahmer in Deutschland finden wird.

Das Schülerforschungszentrum ist die einzige Einrichtung dieser Art in Deutschland und bietet interessierten und leistungsbereiten Schülern der Mittel- und Oberstufe an Gymnasien die Möglichkeit, außerhalb des schulischen Unterrichts eigenständig ihre naturwissenschaftlichen Kenntnisse zu vertiefen oder sich gezielt auf Wettbewerbe vorzubereiten. Jeder Schüler bestimmt selbst, wie oft er ins Schülerforschungszentrum fährt. Denn gearbeitet wird nicht nur in Bad Saulgau, sondern auch zu Hause oder an den Herkunftsschulen der Schüler.

Das Schülerforschungszentrum wurde 1999 gegründet, nachdem die deutsche Mannschaft mit Teilnehmern aus Oberschwaben erneut den sogenannten Physik-Weltcup, das International Young Physicistsû Tournament (IYPT), gewonnen hatte. Pro Jahr arbeiten dort zwischen 150 und 200 Schüler aus ganz Baden-Württemberg. Neben Forschungsprojekten aus der Physik werden auch Fragestellungen aus der Mathematik, Informatik, Chemie, Biologie, Geologie und dem Bereich Robotics untersucht. Das Schülerforschungszentrum ist keine exklusive Hochbegabteneinrichtung. Für die Teilnahme gibt es keine Voraussetzungen, wie z.b. gute Schulnoten in Physik.

Gefunden bei Deutschland – Land der Ideen

2 Responses to Ort des Tages im Land der Ideen: Schülerforschungszentrum Südwürttemberg

  1. […] Ort des Tages im Land der Ideen: Schülerforschungszentrum Südwürttemberg Auch Schweizer Schüler haben gute Geschäftsideen know it aus Braunschweig siegt beim Junior-Schülerwettbewerb business@school-Preis 2006 geht nach Schriesheim Auch Studenten haben gute Geschäftsideen Jugend denkt Zukunft « Senkung der Treibstoffkosten für Flugzeuge durch Luftabsaugung   […]

Schreibe einen Kommentar