In Innovation, Trends

Top Ten der Gartner Hype Cycle Technologie-Trends

Wenn ich der Marketingchef der Gartner-Group wäre, dann würde ich mein Logo neu designen lassen und zwar in Form des Gartner Hype Cycles. Mit dieser sich fast selbst erklärenden Graphik haben sich die IT-Analsysten fast ein Denkmal gesetzt. Denn wo sonst wird auf einem Blick erklärt, welche Technologietrends die Zukunft mitgestalten werden und in welchem Stadium sie sich derzeit konkret befinden.

Die Computerwoche beleuchtet jetzt in einem ausführlichen Artikel die zehn Toptrends, die für die IT-Abteilungen von Unternehmen in den nächsten Jahren relevant werden. Auf der Liste ganz oben stehten Web 2.0-Anwendungen wie Blogs und Wikis für das Intranet. Aber auch die 3D-Drucker werden in naher Zukunft in vielen Unternehmen stehen und damit ganz neue Einsatzfelder eröffnen. Und auch die in der Presse fast vergessene RFID-Technologie wird sich langsam aber sicher durchsetzen. Etwas länger wird es noch dauern, bis auch die virtuellen 3D-Welten als mehr als eine Spielerei angesehen werden.

Es lohnt sich, den Artikel der Computerwoche in Ruhe durchzulesen. Die meisten der zukunftsnahen Technologietrends, die hier beschrieben werden, kommen Leser vom best-practice-blog mehr als bekannt vor. Wir berichten regelmäßig über neue Technologie- und Zukunftstrends, damit zum richtigen Zeitpunkt keine Berührungsängste mehr bestehen. Das ist auch ein Grund, warum ich wöchentlich weiterhin über Second Life und andere 3D-Welten berichte. Denn derzeit wird zwar das „Tal der Tränen“ durchschritten, weil die Erwartungen einfach zu übertrieben hoch waren, aber jetzt werden Vorbereitungen von zukunftsorientierten Unternehmen getroffen, wenn es dann richtig los geht.

Weitere Artikel zum Thema:

2 Responses to Top Ten der Gartner Hype Cycle Technologie-Trends

  1. […] Im best-practice-business.de Blog habe ich einen Artikel von Burkhard Schneider gefunden und wollte nicht versäumen diesen zu erwähnen, da er inhaltlich sehr gut zur Ausrichtung von MindSharing paßt. […]

Schreibe einen Kommentar