In Marketing - kl.Budget

100 Marketingideen (fast) ohne Budget

Wie das Beispiel der Werbekampagne „Musikkapelle gesucht“ der Gemeinde Bodenmais eindrucksvoll zeigt, kann man auch heute noch mit kleinem Werbebudget enorm große Erfolge erzielen. Sehr häufig gelingt das, indem man sich auf spezielle Zielgruppen konzentriert oder andere Alleinstellungsmerkmale herausarbeitet. Aber auch in dieser Disziplin gibt es „viele Wege nach Rom“.

Während der eine Marketingverantwortliche auf eine Trojanermarketingstrategie schwört, setzt der nächste lieber auf Influencer, Kundenempfehlungen, Direktmarketing, Kooperations- oder Vertriebspartner bzw. auf PR-Aktionen, Serviceideen oder außergewöhnliches Design. Auf den Geschmack gekommen? In der Blogrubrik „Marketing mit kleinem Budget“ präsentieren wir mehr als 100 Beispiele zu diesem Thema.

Wollen Sie sich erst einen Überblick verschaffen? Im Best-Practice-Special „Marketing (fast) ohne Budget“ präsentieren wir zwölf ausgewählte Beispiele zum Thema. Und in den Best-Practice-Specials „Die ersten 100 Kunden fast ohne Budget“ und „Kaufimpulse setzen“ stellen wir weitere Ideen für den kleinen Geldbeutel vor.

Unsere Empfehlung: Investieren Sie lieber häufiger etwas Zeit, um sich von den vielen Ideen hier im Blog inspirieren zu lassen, als dass Sie viel Geld in teure Werbekampagnen stecken, deren Wirkungen häufig schnell verpuffen. Heute kommt es bei Marketingaktionen auf Glaubwürdigkeit, Effektivität, Authentizität, Unverwechselbarkeit und Nachhaltigkeit an.

Foto: Die Plus Zahnärzte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.